Goldapfelschnecke im Hornkraut - Pomacea diffusa

Gelbe Apfelschnecke im Hornkraut

Diesmal habe ich eine gelbe Apfelschnecke im Hornkraut erwischt und für euch gleich ein paar Fotos gemacht. Sie hat sich nicht nur bereitwillig ablichten lassen, nein irgendwie hat die gelbe Apfelschnecke im Hornkraut sogar ein bisschen für uns posiert.

Goldene Apfelschnecke im Hornkraut - Pomacea diffusa

Bei der hier gezeigten Apfelschnecke handelt es sich um die gelbe Variante der Spitzen Apfelschnecke (Pomacea diffusa). Sie ist die einzige Apfelschnecke, die keine Pflanzen frisst, sondern nur den Aufwuchs, Algen und weiches Futter.

Gelbe Apfelschnecke im Hornkraut - Pomacea diffusa

Die feingliedrige Schwimmpflanze im Hintergrund nennt sich Hornkraut und bildet keine Wurzeln aus. Es bewegt sich einfach frei im Wasser und ist ein tolles Versteck für Schnecken, Garnelen und Fische.

Apfelschnecke im Hornkraut - Pomacea diffusa

Spitze Apfelschnecken können etwa 5cm groß werden und sind daher gut zu beobachten. Außerdem fressen sie alle Reste im Aquarium, was gerade in Aufzuchtbecken besonders nützlich ist.

Dieses Exemplar ist etwa 3,5cm groß und sitzt mit zwei weißen Apfelschnecken der gleichen Art in einem kleinen 25 Liter Aquarium. Du findest hier im Blog natürlich noch weitere Apfelschnecken Bilder!

Goldapfelschnecke im Hornkraut - Pomacea diffusa

Vielen Dank für deinen Besuch! Ich hoffe wir treffen uns hier bald wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.