Eiablage der Apfelschnecke im Aquarium

Eiablage der Apfelschnecken (Video)

Mir ist es gelungen die Eiablage der Apfelschnecken auf Video festzuhalten. Man sieht genau wie eine Apfelschnecke ihre Eier ablegt und versteht nun auch warum das so lange dauert.

Apfelschneckenbabies & Apfelschneckennester

Die beiden weißen und die eine gelbe Apfelschnecke hatten bereits fleißig ihre Apfelschneckennester im kleinen Aquarium abgelegt, aus denen nun auch schon Apfelschneckenbabies geschlüpft waren. Damit es in dem kleinen Aquarium nicht zur Überbevölkerung kommt, mussten die großen Apfelschnecken ausziehen.

Auszug der Apfelschnecken

Die beiden großen weißen Apfelschnecken zogen in ein anderes 25 Liter Aquarium, da dort noch wenige Schnecken wohnen und leider ein paar Algen ihr Unwesen treiben. Die eine gelbe Apfelschnecke zog zu den anderen gelben Apfelschnecken in ein weiteres kleines Aquarium. In jener Nacht als das Video entstand, habe ich die beiden weißen Apfelschnecken dabei erwischt, wie sie ihre Eier im Aquarium ablegten. Damit sind diese beiden Exemplare definitiv weiblich.

Eiablage der Apfelschnecke im Nelarium 1

Eiablage der Apfelschnecken

Bevor du dir das Video ansiehst, möchte ich dir die Eiablage der Apfelschnecken noch ein wenig genauer erklären. Danach kannst du dir das Video ganz bewusst ansehen und weißt genau, worauf du achten muss.

Bisher dachte ich die Apfelschnecke würde die Eier in Form einer Wurst aus einer Körperöffnung pressen, aber das war ein Irrtum.

Apfelschnecke legt Eier im Aquarium

Die Apfelschnecke kriecht die Scheibe entlang bis zum höchsten Punkt der Eiablage. Anschließend dreht sie sich leicht zur linken Seite und beginnt auf ihrem Fuß vermehrt Schleim abzusondern.

Nun presst sie ein Ei aus einer Öffnung rechts oben am Gehäuse. Wenn das Ei am oberen Ende des Fußes austritt ist es noch ganz flüssig und weiß.

Eiablage der Apfelschnecke im Aquarium

Durch den Schleimfilm gleitet es ganz leicht über den Fuß, aber es rutscht natürlich nicht von ganz allein bergauf. Das Ei wird durch die sanfte wellenförmige Bewegung des Fußes von der Apfelschnecke an den richtigen Platz transportiert.

Nachdem das Ei den Fuß verlassen hat wird es schon etwas zäher und kann angeklebt werden. Dann dauert es ein wenig und das nächste Ei erscheint am oberen Ende des Fußes.

Gelege der Apfelschnecke im Aquarium

So baut die Apfelschnecke Ei für Ei ihr Gelege auf und rutscht dabei immer ein Stück Richtung Wasseroberfläche. Schon nach wenigen Momenten sind die Eier an der Eitraube fest. Sie haben eine wachsartige Konsistenz und sehen weiß bis elfenbeinfarben aus. Erst nach einigen Stunden härten die Eier vollständig aus, weshalb sie noch sehr verletzlich sind.

Die Eiablage der Apfelschnecken dauert etwa 6 Stunden und erfolgt immer in der Nacht. Daher ist es recht ungewöhnlich, dass ich meine Apfelschnecke bei der Eiablage mit eingeschalteter Beleuchtung beobachten konnte.

Eitraube der Apfelschnecke im Aquarium

Video: Eiablage der Apfelschnecken

Nun kannst du dir das Video zur Eiablage der Apfelschnecken ganz bewusst anschauen und beobachten, wie die Eier ihren Weg an die Eitraube finden. Die Apfelschnecke hängt hier senkrecht an der Frontscheibe des Aquariums, oben der Beckenrand und unten die Wasseroberfläche.

Ich hoffe du hattest an der Eiablage der Apfelschnecke genauso viel Freude wie ich. Bis demnächst!

Ein Gedanke zu „Eiablage der Apfelschnecken (Video)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.